Kurt Boeck neues Mitglied der SPD-Fraktion

Kurt Boeck neues Mitglied der SPD-Fraktion

Der 71-jährige Elektromeister Kurt Boeck ist seit 6. März neues Mitglied der SPD-Fraktion in die BVV.  Er rückt für Karla Borsky-Tausch nach, die am 17.  März im Alter von nur 62 Jahren verstorben ist.

Kurt Boeck, der bereits bis 2011 Bezirksverordneter für die SPD war, wird als Mitglied in den Ausschüssen für Bauwesen und Stadtplanung und Bürgerdienste, Ordnung und Verwaltung tätig werden. Außerdem hat die SPD-Fraktion ihn zur Kontaktperson zur Bundeswehr bestimmt.

Als weitere Veränderung in den Ausschussbesetzungen wird Marco Käber aus dem Ausschuss für Bauwesen und Stadtplanung in den Schulausschuss wechseln.

 

Schreibe einen Kommentar