Empfehlung: ÖPNV-Tarifzone B nach Brandenburg ausweiten und P+R-Plätze im Umland schaffen

Dem Bezirksamt wird empfohlen, sich bei den zuständigen Stellen dafür einzusetzen, dass die Tarifzone B über die Stadtgrenze hinaus bis zum ersten Bahnhof in Brandenburg ausgeweitet wird.

Des Weiteren soll sich das Bezirksamt bei den Umlandgemeinden für die Ausweisung und den Ausbau von P+R-Plätzen entlang der Nordbahn und Kremmener Bahn einsetzen.

Gilbert Collé, Klaus Teller, Ulf Wilhelm
sowie die übrigen Mitglieder der SPD-Fraktion

Schreibe einen Kommentar