Ersuchen: Grundschulneubau zukunftsweisend planen

Das Bezirksamt Reinickendorf wird ersucht, für den geplanten Grundschulneubau in Reinickendorf Ost einen Wettbewerb nach der Richtlinie für Planungswettbewerbe (RPW 2013) durchzuführen.

Für den Wettbewerb ist als Grundlage für die Aufteilung der Flächen neben dem Musterraumprogramm der Senatsbildungsverwaltung ein pädagogisches Grobkonzept bezirksseitig unter Einbeziehung von erfahrenen Grundschulleitungen sowie den schulpolitischen Gremien im Bezirk zu erarbeiten.

Des Weiteren sind die Anwohner frühzeitig vor Bauantragsstellung einzubeziehen.

Gilbert Collé, Ulf Wilhelm, Aleksander Dzembritzki
sowie die übrigen Mitglieder der SPD-Fraktion

Schreibe einen Kommentar