Ersuchen: Öffentlicher Bücherschrank auch in Reinickendorf

Das Bezirksamt wird ersucht, einen „öffentlichen Bücherschrank“ (öffentliche Tauschbörse von Büchern) an einem zentral gelegenen und leicht zugänglichen Ort im Bezirk zu schaffen bzw. zu initiieren. Des Weiteren wird das Bezirksamt ersucht, eine wetterfeste Beschaffenheit des „öffentlichen Bücherschrankes“ sicherzustellen.

Gilbert Collé, Sabine Burk, Alexander Ewers
sowie die übrigen Mitglieder der SPD-Fraktion

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Kommentar eintragen

nach oben