Ersuchen: Sportangebote für Flüchtlinge im Bezirk Reinickendorf

Das Bezirksamt wird ersucht, die Träger der Flüchtlingseinrichtungen und die Sportvereine im Bezirk dabei zu unterstützen, den Flüchtlingen ein Sportangebot für alle Altersgruppen zu ermöglichen  und zusammen mit den Trägern, den Reinickendorfer Sportvereinen und dem Bezirkssportbund Reinickendorf e.V. ein Konzept zu entwickeln, wie im Rahmen der Integration den Schutzsuchenden Möglichkeiten gegeben werden können, sich kostenlos an den Kursen, Trainingsstunden und Veranstaltungen zu beteiligen.

Gilbert Collé, Jutta Küster, Karin Hiller-Ewers
sowie die übrigen Mitglieder der SPD-Fraktion

Kommentar verfassen

Kommentar eintragen

nach oben