Mehr Sauberkeit und schönere Spielplätze: Kinder-BVV

IMG_5143Besser ausgestattete Spielplätze, Rasen statt Beton auf den Bolzplätzen, saubere Grünanlagen, mehr Mitbestimmung in der Schule und eine Anlaufstelle für Kinder bei der Berliner Polizei. Das waren einige der Forderungen, die Schülerinnen und Schüler  aus fünften Klassen der Lauterbach-Grundschule und der Grundschule am Tegelschen Ort auf der Sitzung der Kinder-BVV am 27. November aufstellten.

In vier Arbeitsgruppen (Freizeit, Kriminalität, Sauberkeit und Schule) hatten die Kinder in den Tagen vorher im Rahmen eines Projektes der ver.di Jugendbildungsstätte die Themen diskutiert, die sie bewegen. Die Ergebnisse  der Arbeitsgruppen konnten die Schülerinnen und Schüler dann auf der Sitzung der Kinder-BVV und der Leitung des BVV-Vorstehers den anwesenden Mitgliedern der BVV und des Bezirksamtes präsentieren. Dabei konnten die anwesenden Kommunalpolitiker viele Anregungen, zum Beispiel für die Arbeit in der Spielplatzkommission mitnehmen.

Kommentar verfassen

Kommentar eintragen

nach oben