Empfehlung Hinweis zu veränderten Vorfahrtsregeln

Dem Bezirksamt wird empfohlen, sich bei den zuständigen Stellen dafür einzusetzen, dass an der Einmündung Mattenbuder Pfad in die Straße Am Dachsbau die Verkehrsteilnehmer auf die veränderte Vorfahrtregelung aufmerksam gemacht werden,  z.B.  durch Aufstellen folgender Verkehrsschilder:

Mattenbuder Pfad: Zeichen 205 (Vorfahrt gewähren)
Dachsbau (Fahrtrichtung Süd bzw. beide Richtungen): Zeichen 301 (Vorfahrt),

oder

das Zeichen 101 (Gefahrstelle) in Verbindung mit dem Zusatzzeichen Z1008-30 (geänderte Vorfahrt) in beiden Straßen.

Gilbert Collé, Klaus Teller, Sascha Rudloff
sowie die übrigen Mitglieder der SPD-Fraktion

Schreibe einen Kommentar