Empfehlung: Kentertraining in Hallenbädern

Dem Bezirksamt wird empfohlen, sich bei den Bäderbetrieben dafür einzusetzen, dass dem Landeskanuverband in der Wintersaison vier bis sechs Termine zur Hallennutzung im Märkischen Viertel für Kentertraining zur Verfügung gestellt werden.

Außerdem ist zu prüfen, ob für dieses Training Kajaks in den Räumlichkeiten des Hallenbads deponiert werden können.

Gilbert Collé, Jutta Küster
sowie die übrigen Mitglieder der SPD-Fraktion

Kommentar verfassen

Kommentar eintragen

nach oben