Pressemitteilung: Eine saubere Sache! SPD-Fraktion reinigt Tegeler Fließtal, Steinbergpark und Schäfersee

muellaktionAm 18. Mai 2016 geht  die SPD-Fraktion der Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf mit Kehricht und Schaufel ans Werk:

Der Wanderweg am Tegeler Fließ, der Steinbergpark in Wittenau und der Schäfersee in Reinickendorf-Ost werden von dem Fraktionsvorsitzenden Gilbert Collé sowie den stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Ulf Wilhelm und Alexander Ewers von Müll befreit. „Reinickendorf hat mit seinen Grünflächen, Parkanlagen und Spielplätzen viele schöne Orte zu bieten.“, findet Gilbert Collé. „Wir wollen, dass das auch so bleibt.“

Bei diesem Vorhaben hilft ihnen nicht nur die gesamte SPD-Fraktion, sondern sie erhalten auch prominente Unterstützung durch den Staatssekretär für Verkehr und Umwelt Christian Gaebler. „Umweltschutz geht jeden an!“, gibt Ulf Wilhelm zu bedenken. „Deshalb freuen wir uns sehr, dass sich der Staatssekretär gemeinsam mit uns für saubere Grünflächen in Reinickendorf einsetzt.“

Alle Reinickendorfer und Reinickendorferinnen sind herzlichen eingeladen, ihre Bezirksverordneten tatkräftig zu unterstützen und zusammen mit ihnen Wiesen, Büsche und Gehwege von Abfall zu befreien. „Je mehr Hände mit anpacken, umso besser!“, sagt Alexander Ewers und freut sich auf die gemeinsame Aktion. Im Anschluss gibt es die Gelegenheit, sich bei einem Erfrischungsgetränk mit den Bezirksverordneten und dem Staatssekretär auszutauschen.

Ulf Wilhelm und Staatssekretär Christian Gaebler starten um 16.00 Uhr in der Freien Scholle am Marie-Schlei-Platz / Egidystraße 62.

In Wittenau beginnt Alexander Ewers ebenfalls um 16.00 Uhr am Steinbergpark, Eingang Rosentreterpromenade.

Gilbert Collé freut sich ab 17.00 Uhr in der Straße Am Schäfersee auf Helferinnen und Helfer aus Reinickendorf-Ost.

Weitere Informationen finden Sie auch auf unserer Facebook-Seite.

Schreibe einen Kommentar