Pressemitteilung: Fließtal-Verbindungsweg in Hermsdorf saniert

Der Verbindungsweg zwischen Alt-Hermsdorf und der Fließtalbrücke nach Waidmannslust ist saniert und wieder sicher begehbar. „Der Weg war im Laufe der Jahre so holprig geworden und an den Seiten abgesackt, dass für ältere Passanten und Personen mit Kinderwagen Stolpergefahr drohte. Die Reparatur war überfällig“, so der Bezirksverordnete Stefan Valentin (SPD), der den Antrag in die Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf einbrachte.

Der Weg ist zwar kurz, wird aber  viel genutzt von Schülern, von Eltern, die ihre Kinder zur Kita in der Seebadstraße bringen, aber auch von Wanderern zu allen Jahreszeiten.  Tiefe Querrinnen bargen zusätzliche Gefahr, zumal der Weg von Alt-Hermsdorf zum Fließtal hin abfällt. „Ich freue mich, dass das Bezirksamt jetzt seiner Verkehrssicherungspflicht nachgekommen ist und der Weg nunmehr ohne Gefährdung nutzbar ist,“ stellt Valentin abschließend fest.

Reinickendorf, 20.07.2017

V.i.S.d.P.: Marco Käber

Fraktionsvorsitzender

Kommentar verfassen

Kommentar eintragen

nach oben