Ersuchen: Schutzgitter für Schulkinder an der der Kreuzung Ruppiner Chaussee/Schulzendorfer Straße

Das Bezirksamt wird ersucht zu prüfen, ob nahe der Kreuzung Ruppiner Chaussee/Schulzendorfer Straße im Bereich des kleinen Fußweges zur S Bahn ein Schutzgitter für Fußgänger angebracht werden kann, um speziell Schulkinder sicherer zu der 30 m entfernten Ampel zu leiten.

Käber und die übrigen Mitglieder der Fraktion der SPD

Schreibe einen Kommentar