Gedenken an die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz

Gedenken an die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz

Gestern fand anlässlich des 75. Gedenktages der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz durch die Rote Armee eine Gedenkstunde im Rathaus Reinickendorf statt. Für die Fraktion der SPD Reinickendorf nahm der Fraktionsvorstand teil. Der Fraktionsvorsitzende Marco Käber mahnte, dass das Gedenken an die Gräueltaten der Nationalsozialisten gerade in der heutigen Zeit lebendig gehalten werden muss.

Schreibe einen Kommentar