Reinickendorfer Bezirksverordnetenversammlung beschließt Haushalt für die nächsten zwei Jahre

Trotz schwieriger Mehrheitsverhältnisse mit sechs Fraktionen im Bezirksparlament konnte soeben der Doppelhaushalt 2020/2021 im Konsens der demokratischen Fraktionen beschlossen werden. Der diesjährige Bezirkshaushalt umfasst rund 690 Millionen Euro. Er weist…

0 Kommentare

Pressemitteilung: Ein Mehr an Integration!

Reinickendorfer Mehrgenerationenhaus erhält Bundesförderung für Integrationsprojekte

Die SPD-Fraktion Reinickendorf beglückwünscht das Mehrgenerationenhaus in der Auguste-Viktoria-Allee zur Aufnahme in das Programm „Menschen stärken Menschen“ des Bundesfamilienministeriums. Durch die Teilnahme werden dem Mehrgenerationenhaus Mittel zur Verfügung gestellt, um das ehrenamtliche Engagement für geflüchtete Menschen zu fördern.

(mehr …)

0 Kommentare

Pressemitteilung: Die SPD-Fraktion begrüßt den Sommer

Bezirksverordnete laden Reinickendorfer zum Eis ein

Am Freitag, 10. Juni 2016, 16.00 bis 18.00 Uhr laden Jutta Küster, stellvertretende Fraktionsvorsitzende, und Nicole Borkenhagen, Sprecherin für Bürgerdienste, sowie die übrige SPD-Fraktion der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Reinickendorfalle Bürgerinnen und Bürger zu einem Eis in das Eiscafé San Remo im Einkaufszentrum „Der Clou“ ein.

Der Bezirksstadtrat für Wirtschaft, Gesundheit und Bürgerdienste, Uwe Brockhausen, wird ebenfalls anwesend sein.

(mehr …)

0 Kommentare

Ersuchen: Register in Reinickendorf einrichten

Das Bezirksamt wird ersucht, zusätzlich zum Bericht über Rechtsextremismus ein Register einzurichten. Das einzurichtende Register soll rassistische, rechtsextreme, rechtspopulistische, antisemitische, „lbgtiq“-feindliche und ähnlich diskriminierend motivierte Vorfälle erfassen, unabhängig davon, ob diese zur Anzeige gebracht wurden. (mehr …)

0 Kommentare