Artikel in "Drucksachen"

Empfehlung: Tempo-30-Strecke Waidmannsluster Damm

Dem Bezirksamt wird empfohlen, sich gegenüber den zuständigen Stellen dafür einzusetzen, dass die Tempo-30-Strecke vor und hinter dem Fußgängerüberweg Waidmannsluster Damm Höhe am Leitbruch ausgeweitet wird (z.B. von Waidmannsluster Damm 134 bis 148).

weiterlesen

Ersuchen: Kooperation mit einem Müllentsorgungsunternehmen für den Abbau illegaler Altkleidercontainer im öffentlichen Straßenland prüfen

Das Bezirksamt Reinickendorf wird ersucht, zu prüfen, inwiefern eine Kooperationsvereinbarung mit einem Müllentsorgungsunternehmen zum Abbau von illegalen Altkleidercontainern im öffentlichen Straßenland des Bezirks - wie bereits in Tempelhof-Schöneberg und Friedrichshain-Kreuzberg praktiziert – eine Erleichterung bei der Beseitigung darstellt.

weiterlesen

Ersuchen: Lademöglichkeiten für Elektromobilität auch in privaten Gebäuden ermöglichen

Das Bezirksamt Reinickendorf wird ersucht, in Beratungsgesprächen im Bauberatungszentrum bei Bauvorhaben auf die neue Richtlinie VDI 2166 Blatt II aufmerksam zu machen, um darauf hinzuwirken, dass Park- und Abstellplätze zum Nachladen auch in privaten Gebäuden bereitgestellt werden. Ziel soll sein, dass auf ca. 10% der bereitgestellten Parkfläche ein Nachladen ermöglicht wird.

weiterlesen

Ersuchen: Beteiligungsplattform meinBerlin nutzen

Das Bezirksamt Reinickendorf wird ersucht zu prüfen, ob und wie zukünftig bei bezirklichen Beteiligungsverfahren wie z.B. Bebauungsplänen oder Kiezfonds analog zum Bezirk Treptow-Köpenick auch das Angebot der Beteiligungsplattform meinBerlin genutzt werden kann.

weiterlesen

Empfehlung: Briefkasten in der Markstraße

Dem Bezirksamt wird empfohlen, die Deutsche Post zur Aufstellung eines Briefkastens in der Markstraße vor dem dortigen Supermarkt oder in unmittelbarer Nähe aufzufordern, da in zumutbarer Nähe keiner vorhanden ist.

weiterlesen

Ersuchen: Auswaschungen im Wesselburer Weg

Das Bezirksamt wird ersucht, die Auswaschungen neben der Verbundpflasterstraße Wesselburer Weg zwischen Schwabstedter Weg und Elchdamm aufzufüllen und zu befestigen, da dort bei Begegnungsverkehr neben der Fahrbahn gefahren werden muss und diese Stellen teilweise eine Tiefe erreicht haben, dass Schäden an Fahrzeugen befürchtet werden müssen.

weiterlesen

nach oben