Artikel in "Bauwesen und Stadtplanung"

Ersuchen: Schmierereien entfernen

Das Bezirksamt wird ersucht, im Bereich Kurt-Schumacher Platz auf der nördlichen Seite die Farbschmierereien auf den Betoneinfassungen und am Kurt-Schumacher-Denkmal zu beseitigen. weiterlesen

Pressemitteilung: SPD-Fraktion stößt Rettungsinitiative für den Frohnauer Casinoturm an

Der Frohnauer Casinoturm, das Wahrzeichen von Frohnau, verfällt immer mehr. Verschiedene Versuche, das einzigartige, zwischen 1909 und 1910 nach dem Entwurf der Architekten Gustav Hart und Alfred Lesser erbaute Bauwerk vor dem Verfall zu retten, sind in der Vergangenheit leider erfolglos verlaufen. Es fehlte bisher ein überzeugendes und realisierungsfähiges Finanzierungskonzept, das sowohl den denkmalschutzrechtlichen als auch den wirtschaftlichen Aspekten ausreichend Rechnung trägt. Die SPD-Fraktion hat daher nun die Initiative ergriffen und die Stiftung Denkmalschutz Berlin eingeschaltet, damit endlich Bewegung in die Angelegenheit kommt. weiterlesen

Ersuchen: Energierückspeisung bei bezirkseigenen Aufzugsanlagen

Das Bezirksamt wird ersucht zu prüfen, inwiefern bei bezirkseigenen Aufzugsanlagen eine Energierückspeisung wirtschaftlich und technisch möglich ist. Generell soll bei Neubau und Umbauten/ notwendigen Nachrüstungen von Aufzugsanlagen die Verwendung von regenerativen Antrieben geprüft werden.

Des Weiteren sind weitere Energiesparmaßnahmen wie stromsparende LEDs für die Beleuchtung etc. zu untersuchen.

Gilbert Collé, Ulf Wilhelm und die anderen Mitglieder der SPD-Fraktion

Empfehlung: Fußgängersicherheit in Heiligensee

Dem Bezirksamt wird empfohlen, sich gegenüber den zuständigen Stellen dafür einzusetzen, dass die an der Bushaltestelle Schulzendorfer Straße/Ruppiner Chaussee (gegenüber dem S-Bahnhof Schulzendorf) befindliche Absperrung (Bake) entfernt wird, und dass der Teil des ehemaligen Radweges von der Bushaltestelle bis zur Ampel für Fußgänger umgewidmet wird. weiterlesen

Große Anfrage: Peter-Witte-Grundschule

Das Bezirksamt wird um Auskunft gebeten:

  1. Welche Stellen im Bezirksamt hat die Schulstadträtin wann bei ihrem Schreiben vom 18.06.2012 hinsichtlich des Auslaufens bzw. der möglichen Schließung der Peter-Witte-Schule mit einbezogen? weiterlesen

Empfehlung: “Schrottimmobilien” verhindern – Baugesetzbuch reformieren

Dem Bezirksamt wird empfohlen, sich bei den zuständigen Stellen für eine Übernahme des Gesetzgebungsvorschlags von Prof. Bernhard Stüer zur Änderung des § 179 BauGB im Rahmen der gerade in Bearbeitung befindlichen Novelle des Baugesetzbuches hinsichtlich des Umgangs mit Liegenschaften, welche meist stark verfallen sind und nicht angemessen genutzt werden, einzusetzen. weiterlesen

nach oben