Der Ausschuss für Eingaben und Beschwerden tagt bei Bedarf. Da alle Eingaben und Beschwerden vertraulich behandelt werden, tagt der Ausschuss immer in nichtöffentlicher Sitzung. Die Ausschussmitglieder sind zur Verschwiegenheit verpflichtet.

Schreibe einen Kommentar